*
Menu
Home / Startseite Home / Startseite
Bezirksverein Niederrad Bezirksverein Niederrad
Vorstand Vorstand
Werden Sie Mitglied Werden Sie Mitglied
Satzung Satzung
Heimatmuseum Niederrad Heimatmuseum Niederrad
Geschichte Niederrads Geschichte Niederrads
Aktuelles Aktuelles
Termine / Feste Termine / Feste
Ausstellungen Ausstellungen
Pressespiegel Pressespiegel
Fotogalerie Fotogalerie
Link-Empfehlungen Link-Empfehlungen
Kontakt und Impressum Kontakt und Impressum
CL-Wappen

 

Startseite

Liebe Mitglieder und Vereinsfreunde,

Sie finden aktuelle Hinweise auf unsere Veranstaltungen, Informationen über das Heimatmuseum Niederrad sowie zahlreiche Fotos in unserer Fotogalerie.

Sollten Sie Interesse an der Arbeit des Bezirksvereins haben und Mitglied werden wollen, finden Sie hier auch eine Beitrittserklärung sowie unsere Vereinssatzung.

Wenn Sie unsere Vereinsarbeit unterstützen möchten, hier unser Spendenkonto: 426822, BLZ 50050201 bei der Frankfurter Sparkasse IBAN: DE12 5005 0201 0000 426822   BIC: HELADEF1822.

Wir freuen uns auf Sie !

Bezirksverein Niederrad e.V.

  

NAZ Spenden 2011
11.12.2011 12:49 (3044 x gelesen)

Niederräder Anzeiger 07.12.2011

Strahlende Gesichter zum Advent



Bezirksverein Niederrad spendet 7.500,00 Euro

Niederrad (bw) Allen Grund zur Freude hatten am 25.11.einige Vertreter von Niederräder Institutionen, die im Heimatmuseum vom Bezirksverein mit einer großzügigen Spende bedacht worden sind. Satte 2.000 Euro stellt der Bezirksverein der Frauenhofschule für den Kauf einer Baumbank zur Verfügung. Diese Bank ist schon lange ein Wunsch der Schule, konnte aber bisher aus finanziellen Gründen nicht realisiert werden.

Ebenfalls 2.000 Euro bekommt der Förderverein der Friedrich-Fröbel-Schule, der diesen Betrag für die Anschaffung von Whiteboards mit Beamern in den Klassenräumen einsetzen will.

Jeweils 1.000 Euro konnten Vertreter der beiden Niederräder Vereine "Oberst Schiel" und "Union Niederrad" entgegen nehmen. Diese beiden Vereine hatten dem Bezirksverein für die Ausstellung "Frauenfußball in Deutschland und Niederrad" Fotos, Wimpel und Pokale zur Verfügung gestellt. Die Spenden sollen für die Jugendarbeit eingesetzt werden.

Spendenübergabe: Der Bezirksverein Niederrad überreichte Schecks im Wert von insgesamt 7.500 EURO

Das "Regenbogenhaus" der evangelischen Gemeinde wurde vom Bezirksverein ebenfalls finanziell unterstützt. Damit unter anderem die Damen der ökumenischen Teestube wegen des defekten Herdes nicht schon Stunden vor dem Essen die Kartoffeln anstellen müssen, gibt es 1.500 Euro für einen neuen Herd.

Der Bezirksverein Niederrad spendete bis vor einigen Jahren regelmäßig und großzügig für die Jugend Niederrads. Dem Verein wurden 1974 zwei Häuser in Niederrad vermacht, mit der Auflage, Überschüsse aus der Vermietung weiter zu geben an Vereine, die Jugendarbeit betreiben oder andere Institutionen des Stadtteils.

Durch die umfassenden Sanierungen und den Hinterhausneubau des Heimatmuseums konnten jedoch in den letzten Jahren keine regelmäßigen Scheckübergaben erfolgen. Seit vorigem Jahr ist der Verein vor allem Dank zweier Großspender finanziell wieder in der Lage, etwas Gutes für die Niederräder zu tun. Und das soll auch in den nächsten Jahren so bleiben.


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail